Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Leitfaden zur Erstellung von neuen Themen
#1

Einleitung

"Ich weiß doch wie man neue Themen erstellt, was soll ich also mit einem Leitfaden?", mögen sich manche fragen. Fakt ist aber, dass viele Nutzer des Forums, besonders diejenigen, die hier neu sind, das nicht wissen und an diese- und auch an die, die es bis jetzt nicht gelernt haben- richtet sich dieser Leitfaden.

Wichtig beim Erstellen eines Themas:

  1. Was muss ich vor dem Erstellen eines neuen Themas beachten?
  2. Wie ordne ich mein Thema richtig ein?
  3. Wie muss meine Betreffzeile aussehen?
  4. Wie schreibe ich meinen Beitrag?

1. Was muss ich vor dem Erstellen eines neuen Themas beachten?

Zuerst suchst du, ob deine Frage schon einmal beantwortet wurde.

Die Suchfunktion findet man hier:

SUCHE

Das Benutzen der Suchfunktion verhindert Doppelposts bzw. verschiedene Posts zum gleichen Thema.
So bleibt das Forum übersichtlich und dir kann schneller geholfen werden.

Selbstverständlich ist das Erstellen von Themen zu "Hacks", "Cracks", "Serials" und ähnlichen Themen bzgl. der Umgehung von Schutzmechanismen urheberrechtlich geschützter Werke strikt untersagt.

2. Richtiges Einordnen des Themas

Um möglichst viele Antworten zu bekommen, musst du dein Thema richtig einordnen.

Das Forum ist unterteilt in verschiedene Bereiche: "Verbraucherschutz-Allgemein", "Computer & Internet"...

Innerhalb dieser Bereiche findest du zum Teil weitere Unterforen, die die Thematik der Fragestellungen näher konkretisieren.

Suche also das richtige Unterforum im richtigen Bereich und klicke dort auf "Neues Thema".

3. Aussagekräftige Betreffzeile wählen

Eine aussagekräftige Betreffzeile dient dazu dein Thema von den anderen Themen zu differenzieren und erhöht deine Chance auf schnelle und qualifizierte Antworten.

Vermeide unbedingt Signalwörter wie "Hilfe", "Dringend" oder "Wichtig" oder übermäßige Großschreibung, um auf dein Thema aufmerksam zu machen. Dein Thema ist nicht dringender oder wichtiger als alle anderen Themen auch. Weiterhin ist zu beachten, dass Satzzeichenansammlungen wie "!!!", "???" oder "...." nicht in eine Überschrift gehören.

Beispiele für aussagekräftige Betreffzeilen:

"Probleme mit Installation von Programm XY"
"Bluescreen mit Fehlermeldung XY"
"Meinungen zu Produkt XY"

4. Konkrete Problembeschreibung

Wenn du eine aussagekräftige Betreffzeile gewählt hast, versuche möglichst einfach und verständlich dein Problem zu beschreiben.

Angaben zum System, insbesondere zum Betriebssystem, können bei der Problemlösung sehr hilfreich sein.

Bemühen dich, deinen Beitrag durch eine angemessene Formatierung und Rechtschreibung lesbar und verständlich zu halten.

Speichere deinen Beitrag mit "Thema erstellen".

Unterlasse in der Wartezeit Beiträge wie "Vor fünf Minuten habe ich eine Frage gestellt, warum antwortet mir niemand?". Sobald jemand etwas weiß, wird er dir sicherlich so schnell wie möglich antworten.

Die Nichtbeachtung dieser Anleitung führt regelmäßig zur Schließung von Themen.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Leitfaden zur Erstellung von neuen Themen - von Zack - 22.07.2019, 18:14

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste